Trusted Shops Guarantee
Ihre Suchergebnisse werden geladen.

Nestbare Behälter

Nestbare Behälter für einfache Volumenreduzierung

Nestbare Behälter sind einfach zu stapeln und genauso einfach ineinander zu nesten, um beim Leertransport Volumen einzusparen. Durch den Einsatz von Deckeln oder Stapelbügeln können Nestbare Boxen sicher aufeinander gestapelt werden. Öffnet man die Deckel oder entfernt die Bügel, lassen sich Nestbare Behälter ineinander schieben, wenn sie leer sind.
In unserem Suchfenster finden Sie die passenden Nestbaren Behälter. Geben Sie die passenden Maße ein und klicken Sie auf die „Suchen“-Taste:

 
 
 

Gehen Sie direkt zu unserem Katalog der Nestbaren Behälter!
 

Transporte mit Nestbaren Behältern

Der Einsatz von Nestbaren Behältern in der Transportlogistik ist einfach und hat zahlreiche Vorteile. Nestbare Behälter werden aus Kunststoff gefertigt. Das Material ist robust genug, um äußeren Einflüssen zu widerstehen, aber auch flexibel genug, um dabei nicht zu brechen. Weil unsere Nestbaren Kisten aus einem Stück hergestellt sind, sind sie sehr stabil.
Nach dem Beladen wird entweder ein Deckel zugeklappt oder ein Paar Stapelbügel in den oberen Rand der Nestbaren Boxen eingesetzt. Deckel und Stapelbügel bilden eine sicheren Halt für oben liegende Boxen im Stapel. Sind die Nestbaren Behälter leer wird die ursprüngliche Öffnung durch Aufklappen des Deckels oder Herausnehmen der Stapelbügel wieder hergestellt und die Behälter können dank ihrer konischen Seitenwände leicht ineinander gleiten. In einem Stapel leerer Nestbarer Behälter steht dann nur die unterste Box in voller Höhe, von den oberen Behältern trägt nur der umlaufende Rand zur Stapelhöhe bei. Ein Stapel leerer Behälter kann so deutlich mehr Nestbare Boxen fassen als ein voller.

Die Auswahl der geeigneten Nestbaren Boxen

boxline bietet eine große Bandbreite Nestbarer Behälter an. Dabei werden die Standard-Grundmaße von 300 x 200 mm bis zu 800 x 600 mm abgedeckt. Sondermaße für besondere Einsatzzwecke sind jedoch ebenfalls verfügbar. Die Nestbaren Behälter unterscheiden sich zunächst durch ihre unterschiedlichen Seitenwandhöhen. Die Seitenwände der Nestbaren Boxen sind meistens geschlossen. Weitere Unterschiede zeigen sich bei den Hilfsmitteln, die benötigt werden, um die Nestbaren Kisten zu stapeln. Es gibt verschiedene Arten der Stapelbügel, und auch die Deckelkonstruktionen unterscheiden sich voneinander.

Welcher Nestbare Behälter ist also der richtige?

Die Frage nach dem passenden Nestbaren Behälter ist nicht immer leicht zu beantworten, zu zahlreich sind die Faktoren, die dabei eine Rolle spielen. Es gibt jedoch einen leichten Weg zur Lösung: fragen Sie einen der boxline-Experten um Rat. Beim Anruf bei unserer Hotline finden Sie immer einen Ansprechpartner, der Ihnen bei der Auswahl der passenden Nestbaren Boxen hilft.
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie da!

Nestbare Behälter von boxline

Zahlungs-möglichkeiten: