Trusted Shops Guarantee
Ihre Suchergebnisse werden geladen.

Glossar - boxline

Intralogistik

engl.: intralogistics

Auch: Gesamtheit der Vorgänge innerbetrieblichen Materialflusses

Die Intralogistik beschreibt sämtliche Transportvorgänge mittels technischer Systeme und Dienstleistungen innerhalb eines Unternehmens. Der Begriff dient zur Abgrenzung der Warentransporte außerhalb des Unternehmens, beispielsweise mithilfe externer Speditionsfirmen. Darin sind alle Vorgänge zur Steuerung, Organisation, Durchführung und Optimierung des innerbetrieblichen Materialflusses enthalten. Neben der kontinuierlichen Überprüfung des Materialflusses werden auch die Informationsströme, die Geschäftsprozesse, sowie die damit einhergehende Auftragsabwicklung des Warenumschlags in Industrie, Handel und öffentlichen Einrichtungen intralogistisch gesteuert.
Insbesondere innerhalb produzierender Betriebe hat die Optimierung der Intralogistik einen hohen Stellenwert und stellt ein ideales Feld für die Nutzung von Mehrwegbehältern aus Kunststoff dar. Die Intralogistik lässt sich durch folgende Gleichung definieren:

Intralogistik

Bildquelle: http://www.fml.mw.tum.de

Zahlungs-möglichkeiten: