Trusted Shops Guarantee
Ihre Suchergebnisse werden geladen.

Glossar - boxline

RFID

engl.: radio frequency identification

Auch: Radio Frequency Identification, Funkfrequenzidentifikation, Transpondertechnik

RFID ist die Abkürzung für “Radio Frequency Identification”, auf deutsch “Funkfrequenzidentifikation”. Es handelt sich dabei um eine Transpondertechnik, bei der auf einem RFID-Chip gespeicherte Daten per Funk an einen Empfänger übermittelt werden. In der Behälterlogistik wird RFID eingesetzt, um Mehrwegtransportbehälter während des Transportes automatisch, einwandfrei und schnell zu lokalisieren, zu identifizieren und auf ihrem Transportweg entlang der gesamten Lieferkette zu verfolgen. Dabei können mehrere Behälter im Stapel zeitgleich von einer Empfangsstation erkannt werden.

Mithilfe der Transpondertechnik kann der Verwaltungsaufwand verringert, die Produktivität gesteigert und der Lagerraum optimal ausgenutzt werden.

Zahlungs-möglichkeiten: