Trusted Shops Guarantee
Ihre Suchergebnisse werden geladen.

Mehrwegpools

Logistiker setzen mehr und mehr auf die Vorteile von Mehrweg-Behältern und -Paletten. Doch erfordert deren Einsatz ein teilweise komplexes Management der Leerbehälter: Sie müssen rückgeführt, gereinigt und gelagert werden. Hier greifen die Mehrwegpools ins Geschehen ein. Das sind Unternehmen, die sich auf genau diese Form des Behältermanagements spezialisiert haben. In unserer Boxline-Übersicht ist das Spektrum der Mehrwegpool-Dienstleister mit ihren verschiedenen Schwerpunkten abgebildet.

 

Name/ Link

* Beschreibung

Zusätzliche Informationen
 
interseroh Die Pooling-Dienstleistungen von Interseroh optimieren die Bestände der Mehrweg-Transportverpackungen und Mehrweg-Ladungsträger in der Supply-Chain, abgestimmt auf den individuellen Bedarf.
Für Handel und Industrie in den Bereichen Lebensmittel, Hygieneartikel und Automotive, erarbeitet Interseroh ein kundenspezifisch optimiertes Logistikkonzept und Mehrweg-Transportsystem, z.B. mit klappbaren Mehrweg-Transportverpackungen und Kunststoffpaletten.
Gemeinsam mit den Kunden werden deren Supply-Chain Management sowie die Warenrotation optimiert und dafür gesorgt, dass die notwendigen Mehrweg-Ladungsträger effizient, kostengünstig, zeitnah und ressourcenschonend im Kreislauf geführt werden.
Ein informativer Film zeigt am Beispiel eines Lebensmitteldiscounters, wie eine individuelle Pooling-Lösung von Interseroh gestaltet ist.
 
IFCO SYSTEMS ist ein international tätiger Logistikdienstleister mit mehr als 210 Standorten weltweit. Der IFCO-Mehrwegpool ist auf den Transport von Lebensmitteln ausgerichtet, wächst aber auch auf dem Industriesektor. Der IFCO-Pool umfasst über 102 Millionen wiederverwendbare Mehrwegbehälter, die vorwiegend zum Transport von Frischwaren vom Produzenten zum Lebensmitteleinzelhandel verwendet werden. Von der Website können zahlreiche Produktdatenblätter und -broschüren heruntergeladen werden.
 
comepack ist seit 1993 auf das Pooling von Mehrwegbehältern spezialisiert. In mittlerweile 6 Standorten in Deutschland und 6 weiteren Standorten in Frankreich, Spanien und China bietet comepack sein 20-jähriges Know-How für prozessorientiertes, kostensparendes Outsourcing und ganzheitliche Betrachtung der Mehrweglogistik an. Um eine unternehmensübergreifende Transparenz über Behälterströme mit Ladungsträgern und logistischen Partnern zu bekommen, bietet comepack seit neuestem eine eigens entwickelte Behältermanagement-Software an. Mit diesem Modul wird Behälterschwund und damit entstehende Kosten deutlich reduziert sowie die Versorgungssicherheit im Behälterkreislauf maximiert. Behälterreinigung in firmeneigenen Service Centern erweitert das Angebot. Einen Mehrwert in Form von vertiefenden Informationen oder nützlichen Downloads bietet comepack online leider nicht an.
 
CHEP verfügt über einen Pool von mehr als 30 Millionen Behältern, der europaweit in 9 RPC (Resuable Plastic Container)- und 165 Paletten-Service Centern betrieben wird. Ein Schwerpunkt des CHEP-Angebotes liegt bei Mehrwegpaletten. Der angesprochene Kundenkreis umfasst den gesamten Industriebereich. CHEP bietet auf der Homepage des Unternehmens eine Reihe interessanter Fallstudien aus der Praxis an.
 
DB SCHENKEReuropack stellt einen Pool von Europaletten und Eurogitterboxen bereit, der einen termingerechten Service für Tausch, Reparatur, Ankauf, Abholung und Anlieferung verspricht. DB Schenker bietet keine weitergehenden Informationen zum Download an.
 
COLLICO verfügt über umfangreiche Erfahrung im Pooling von Mehrwegbehältern. Dabei wird die ganze Bandbreite von Pooling-Lösungen angeboten. Die Teilnehmer bestellen die benötigten Behälter einfach per Fax oder E-Mail. Der Versand erfolgt über die Spedition des Kunden. COLLICO stellt keine PDFs zum Mehrweg-Pooling bereit.
 
Die Deutsche-Paletten-Logistik hat sich, wie der Name sagt, auf das Pooling von Paletten spezialisiert. Dabei bietet das Unternehmen neben dem reinen Pooling-Service auch umfangreiche Beratungsleistungen an. Weitere Informationen oder nützliche Downloads werden von der Deutschen-Paletten-Logistik leider nicht angeboten.
 
GST bietet ein weltweites Poolig von Mehrwegbehältern an, dass für Exporte bestens geeignet ist. Ergänzt wird das Angebot der GST durch komplette Logistikkonzepte, von der Wahl des geeigneten Behälters, Palettentyps oder Sonderladungsträgers, über die Berechnung des Bedarfs und Ermittlung von Mengengerüsten und Zeitplänen, bis hin zur Entwicklung eines Mehrwegkreislaufs und der Sicherstellung des ordnungsgemäßen Poolbetriebes. Weiterführende Infos oder Online-Hilfestellungen hat die GST leider nicht im Programm.
 
Euro Pool System stellt einen europaweiten Mehrwegpool für Einzelhändler bereit. Der Pool basiert auf einem Pfandsystem, das eine schnelle Rotation der Behälter verspricht.Das Unternehmen hat sich auf den Transport verpackter Frischeprodukte wie Obst und Gemüse, Fleisch, Brot, Milcherzeugnisse, Fisch sowie Fertigmahlzeiten spezialisiert. Damit interessierte Händler feststellen können, ob die Euro-Pool-Behälter ihren Ansprüchen genügen, sind Zertifikate und Produktspezifikationen online hinterlegt.
 
GEFCO ist ein umfassender Logistikdienstleister für die Industrie, zu dessen Angebot auch ein internationaler Mehrwegpool gehört. Darüber hinaus umfasst das Dienstleistungsspektrum der GEFCO auch internationale Zoll- und Steuerdienstleistungen. Auf der Homepage der GEFCO kann eine englischsprachige Unternehmensbroschüre heruntergeladen werden.
 
CEVA ist ein internationaler Konzern, der ebenso international logistische Dienstleistungen anbietet. Dabei reicht die Angebotspalette von der einfachen Behältervermietung bis zur logistischen Komplettabwicklung inklusive elektronischer Behälterverfolgung. Auf der Website werden leider keine Downloads mit Mehrwert für den User angeboten.
 
CC Container Centralen stellt einen internationalen Behälterpool speziell für die Ansprüche von Gartenbaufirmen bereit. Der Pool umfasst derzeit etwa 3,5 Millionen Behälter. Im Downloadbereich der Website finden sich zahlreiche Formulare, Verträge und Leitfäden im PDF-Format.
 
PAKI ist ein international tätiger Pooling-Dienstleister. Das Unternehmen verfügt über 10.000 Anlaufstellen in 20 europäischen Ländern. Durch das spezielle Pooling-Verfahren verspricht PAKI auch das perfekte Pooling im Stückgutverkehr. Im Downloadbereich stellt PAKI einige Broschüren zur Verfügung..
 
Palpool bietet das webbasierte Pooling hochwertiger, personifizierter Kunststoffpaletten für geschlossene Kreisläufe an. Die Palpool Komponenten Handheld, Internetportal und RFID-getagte Kunststoffpaletten bilden dabei zusammen die Basis für ein lückenloses Abrechnungssystem, das die Kontrolle aller Buchungsvorgänge und Bestände in Echtzeit ermöglicht. Weitere Informationen als Broschüren im PDF-Format werden auf der Homepage bereitgestellt.
 

* Alle Angaben stammen von den jeweiligen Anbietern. Die Angaben wurden ggf. gekürzt oder zusammengefasst.

Zahlungs-möglichkeiten: